Ruciane-Nida

Ruciane-Nida (dt. Rudczanny-Nieden) liegt im Süden Masurens zwischen den Seen Nidzkie (Niedersee) und Guzianka Wielka (Guschienen See), der wiederum weiter nördlich in den bekannten Bełdany-See (Beldahnsee) übergeht. Dieser See ist ein Teil der Masurischen Seenplatte und hat insgesamt eine Oberfläche von 944 ha, er ist pber 12 km lang und 46 m tief. Der See ist Teil einer 35 km langen Wasserfläche, die sich im Norden über den Ryńskie-See (Rheinsee) bis runter in den Nidzkie-See erstreckt. Im Norden ist er verbunden mit dem Nikolaiken-See und im Süden über eine Kammerschleuse mit dem Guschiener See. Ruciane-Nida ist ein beliebter Urlaubsort und auch Hafen der "Weißen Flotte", der Schifffahrtgesellschaft auf den Masurischen Seen. 

 

Hafen "U FARYJA" 

Großer Hafen im Zentrum von Ruciane-Nida mit vielen Dienstleistungen, u.a. natürlich sanitäre Anlagen. Es gibt ein sehr gutes Restaurant direkt am Hafen, in der näheren Umgebung (zu Fuß zu erreichen) gibt es Geschäfte, eine Tankstelle und noch mehr Gaststätten und Restaurants. Im Ort gibt es zudem ein Angelgeschäft und direkt am Hafen einen bewachten Parkplatz.

 

Hafen "PIASKI"

Für Hausboot-Touren ist die Charterbasis in Piaski am Beldahnsee ein sehr guter Startpunkt. Piaski liegt etwas außerhalb von Ruciane-Nida "im Wald". An der Basis gibt es sanitäre Einrichtungen, ein Restaurant und natürlich einen geschlossenen Parkplatz. Verschiedene Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im nahe gelegenen Ruciane-Nida.

Ihr Hausboote-Berater: Hendrick Fichtner, Tel. 0251 - 20 31 88 93

Ihr Hausboot-Berater:

Hendrick Fichtner

(+49) 0251 - 20 31 88 93

Hausboot und Rad Masuren Polen
Ferienhäuser in Masuren, Polen
Hausboot und Rad Masuren Polen
Reiseversicherungen - online buchen!

Ein Projekt der Reiseagentur

Google+